Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

 

§ 1 Allgemeines

 

Ihre personenbezogenen Daten (z. B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts und des Datenschutzrechts der Europäischen Union (EU) verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie neben den Verarbeitungszwecken, Empfängern, Rechtsgrundlagen, Speicherfristen auch über Ihre Rechte und den Verantwortlichen für Ihre Datenverarbeitung. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseiten. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

 

§ 2 Datenverarbeitung zur Vertragserfüllung

 

(1) Verarbeitungszweck

Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Bestellprozess zur Verfügung stellen, sind für einen Vertragsabschluss mit uns erforderlich. Sie sind zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten nicht verpflichtet. Ohne Mitteilung Ihrer Anschrift können wir Ihnen aber die Ware nicht zusenden. Bei einigen Bezahlverfahren benötigen wir die erforderlichen Bezahldaten, um sie an einen von uns beauftragten Bezahldienstleister weiterzugeben. Die Verarbeitung Ihrer im Bestellprozess eingegebenen Daten erfolgt also für den Zweck der Vertragserfüllung.

Wenn Sie uns vor Vertragsschluss per E-Mail, über ein Kontaktformular etc. eine Anfrage stellen, verarbeiten wir die auf diesem Weg erhaltenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und beantworten z. B. Ihre Fragen zu unseren Produkten.

(2) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

(3) Empfängerkategorien

Zahlungsdienstleister, Versanddienstleister, Hostinganbieter, ggf. Warenwirtschaftssystem, ggf. Lieferanten (Dropshipping).

(4) Speicherdauer

Die zur Vertragsabwicklung erforderlichen Daten speichern wir bis zum Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungs- und ggf. vertraglichen Garantiefristen.

Die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Daten bewahren wir für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf, regelmäßig zehn Jahre (vgl. § 257 HGB, § 147 AO).

Die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen verarbeiteten Daten werden gelöscht, sobald die Maßnahmen durchgeführt wurden und es erkennbar nicht zu einem Vertragsschluss kommt.

 

§ 3 Kommentare

 

(1) Verarbeitungszweck

Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar zu verfassen. Ihre Daten (z. B. Name/Pseudonym, E-Mail-Adresse, Website) werden dann nur für den Zweck der Veröffentlichung Ihres Kommentars verarbeitet.

(2) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

(3) Berechtigtes Interesse

Unser berechtigtes Interesse ist der öffentliche Austausch von Nutzermeinungen zu bestimmten Themen und Produkten. Die Veröffentlichung dient u.a. der Transparenz und Meinungsbildung. Ihr Interesse am Datenschutz bleibt gewahrt, da Sie Ihren Kommentar unter einem Pseudonym veröffentlichen können.

(4) Speicherdauer

Eine bestimmte Speicherdauer ist nicht vorgesehen. Sie können jederzeit die Löschung Ihres Kommentars verlangen.

(5) WIDERSPRUCHSRECHT

Sie haben das Recht, der Datenverarbeitung die auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO erfolgt und nicht der Direktwerbung dient aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit zu widersprechen.

Im Falle der Direktwerbung können Sie der Verarbeitung hingegen ohne Angabe von Gründen jederzeit widersprechen.

 

§ 4 Weitere Informationen

 

-1. Zugriffsdaten und HostingSie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatischein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, IhreIP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und denanfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert.Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung einesstörungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebotsausgewertet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrungunserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigtenInteressen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdatenwerden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.Hostingdienstleistungen durch einen DrittanbieterIm Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter füruns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Alle Daten, die imRahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen imOnlineshop wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servernverarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hiererläuterten Rahmen statt.Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oderdes Europäischen Wirtschaftsraums.2. Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung, Kontaktaufnahme und beiEröffnung eines KundenkontosWir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen IhrerBestellung oder bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oderE-Mail) freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, dawir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zurBearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme benötigen und Sie ohne deren Angabe dieBestellung bzw. die Kontaktaufnahme nicht versenden können. Welche Daten erhobenwerden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden dievon ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zurVertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen.Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilthaben, indem Sie Sich für die Eröffnung eines Kundenkontos entscheiden,verwenden wir Ihre Daten zum Zwecke der Kundenkontoeröffnung.Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontoswerden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf dersteuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nichtausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir unseine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubtist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. Die Löschung IhresKundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an dieunten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktionim Kundenkonto erfolgen.3. DatenweitergabeZur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Datenan das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zurLieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchenZahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklungvon Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlungbeauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleisterweiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben dieausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort einKonto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit IhrenZugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit dieDatenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.Zur Bestell- und Vertragsabwicklung setzen wir zudem ein externesWarenwirtschaftssystem ein. Die insoweit stattfindende Datenweitergabe bzw.Verarbeitung basiert auf einer Auftragsverarbeitung.4. Social MediaVerwendung von Social Plugins von Facebook, unter Verwendung der Shariff-Lösung.Auf unserer Website werden Social Buttons von sozialen Netzwerken verwendet.Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegendenberechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäßArt. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unsererWebsite zu erhöhen, sind diese Buttons nicht uneingeschränkt als Plugins,sondern lediglich unter Verwendung eines HTML-Links in die Seite eingebunden.Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseresWebauftritts, die solche Buttons enthält, noch keine Verbindung mit den Serverndes Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird.Klicken Sie auf einen der Buttons, öffnet sich ein neues Fenster Ihres Browsersund ruft die Seite des jeweiligen Diensteanbieters auf, auf der Sie (ggf. nachEingabe Ihrer Login-Daten) z.B. den Like- oder Share-Button betätigen können.Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung derDaten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihrediesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz IhrerPrivatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter:https://www.facebook.com/policy.php [https://www.facebook.com/policy.php]Unsere Onlinepräsenz auf FacebookUnsere Präsenz auf sozialen Netzwerken und Plattformen dient einer besseren,aktiven Kommunikation mit unseren Kunden und Interessenten. Wir informieren dortüber unsere Produkte und laufende Sonderaktionen.Bei dem Besuch unserer Onlinepräsenzen in sozialen Medien können Ihre Daten fürMarktforschungs- und Werbezwecke automatisch erhoben und gespeichert werden. Ausdiesen Daten werden unter Verwendung von Pseudonymen sog. Nutzungsprofileerstellt. Diese können verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb undaußerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich Ihren Interessenentsprechen. Zu diesem Zweck werden im Regelfall Cookies auf Ihrem Endgeräteingesetzt. In diesen Cookies werden das Besucherverhalten und die Interessender Nutzer gespeichert. Dies dient gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO der Wahrungunserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigtenInteressen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots und effektiverKommunikation mit den Kunden und Interessenten. Falls Sie von den jeweiligenSocial-Media Plattformbetreibern um eine Einwilligung (Einverständnis) in dieDatenverarbeitung gebeten werden, z.B. mit Hilfe einer Checkbox, ist dieRechtsgrundlage der Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.Soweit die vorgenannten Social-Media Plattformen ihren Hauptsitz in den USAhaben, gilt Folgendes: Für die USA liegt ein Angemessenheitsbeschluss derEuropäischen Kommission vor. Dieser geht zurück auf den EU-US Privacy Shield.Ein aktuelles Zertifikat für das jeweilige Unternehmen kann hier[https://www.privacyshield.gov/list] eingesehen werden.Die detaillierten Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch dieAnbieter auf deren Seiten sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre diesbezüglichenRechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, insbesondereWiderspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), entnehmen Sie bitte den unten verlinktenDatenschutzhinweisen der Anbieter. Sollten Sie diesbezüglich dennoch Hilfebenötigen, können Sie sich an uns wenden.Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/[https://www.facebook.com/about/privacy]Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischengemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO, die Sie hier[https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum] einsehen können.Weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Besuchs einer FacebookFanpage (Informationen zu Insights-Daten) finden Sie hier[https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data].Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out):Facebook: https://www.facebook.com/settings?tab=ads[https://www.facebook.com/settings?tab=ads]5. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:
- gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über   Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
- gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder   Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu   verlangen;
- gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten   personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung 
-       zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;   
-       zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;   
-       aus Gründen des öffentlichen Interesses oder   
-       zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen      erforderlich ist;       
- gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer   personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit 
- die Richtigkeit der Daten von      Ihnen bestritten wird;   
- die Verarbeitung unrechtmäßig      ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;   
- wir die Daten nicht mehr      benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung      von Rechtsansprüchen benötigen oder   
- Sie gemäß Art. 21 DSGVO      Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;      
- gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns   bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und   maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen   Verantwortlichen zu verlangen;
- gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.   In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen   Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenenDaten, bei Auskünften, Berichtigung, Einschränkung oder Löschung von Daten sowieWiderruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmteDatenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten inunserem Impressum.WiderspruchsrechtSoweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegendenberechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten,können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie diesesRecht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderenZwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen vonGründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Datennicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingendeschutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen,Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung,Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dientDies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt.Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweckverarbeiten.
 

 

§ 5 PayPal-Transaktionen

 

Bitte beachten Sie, dass alle PayPal-Transaktionen der PayPal-Datenschutzerklärung unterliegen:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

 

 

§ 6 Ihre Rechte als Betroffener

 

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne der DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber uns als Verantwortlichen zu:

 

 

1. Recht auf Auskunft

Sie können im Rahmen des Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

 

2. Recht auf Berichtigung

Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie nach Art. 16 DSGVO eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

 

3. Recht auf Löschung

Sie können unter den Bedingungen des Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

 

4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben im Rahmen der Vorgaben des Art. 18 DSGVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.

 

5. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben nach Art. 20 DSGVO das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

 

6. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

7. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, steht Ihnen nach Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes) zu.

 

 

Bitte beachten Sie auch Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO:

 

a) Allgemein: begründeter Widerspruch erforderlich

Erfolgt die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten

- zur Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO) oder

- im öffentlichen Interesse (Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1 e) DSGVO),

haben Sie das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf die Bestimmungen der DSGVO gestütztes Profiling.

 

Im Fall des Widerspruchs verarbeiten wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

b) Sonderfall Direktwerbung: einfacher Widerspruch genügt

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit und ohne Angabe von Gründen Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

 

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

 

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:
Spotex Arena GmbH, Christian Kutirov
Unteres Ried 10
97944 Boxberg
Telefon: +49 (0) 7930 993 963-1
info@spotex-arena.de

SPOTEX
KONTAKT

Start

Shop

Über uns

Artikel Vorstellung

Impressum Rechtliches

Spotex Arena GmbH

Inh. Christian Kutirov

Unteres Ried 10

97944 Boxberg

Tel.: 07930 - 9939631

info@spotex-arena.de

FOLGE UNS
  • Facebook
  • Instagram

© 2020 - Spotex Arena